Bock auf Geld?

Dann lass uns hier über Fakten reden

Willst du auch 61,26% Rendite in 6 Monaten erzielen?

Ein Ergebnis meines letzten Seminars

Eine Teilnehmerin kaufte während meines Seminars Facebook-Aktien im Wert von ca. 16.500 USD.

Hier ist ein kleiner Zwischenstand vom Sommer 2020. Der Anstieg der Aktie um ca. 48% bedeutete einen Gewinn von 7.941 USD etwa 3 Monate nach dem Aktienkauf.

15. Oktober: Die Aktie ist seit dem 30. März um 61,25% gestiegen. Beim investierten Betrag hat die Kundin einen Gewinn von 10.136 USD erzielt. Die Aktie wird weiter gehalten.

Vorurteile

Mit denen ich täglich zu tun habe

Mit was wird das verglichen? Menschen dürfen Unternehmensanteile kaufen. Unternehmen sind darauf ausgerichtet, Gewinne zu erzielen und ihre Anteilseigner werden dafür belohnt, in Form von Kursgewinnen und Dividenden. Im Gegenteil, die Börse ist reguliert und jeder kann sich frei entscheiden, welche Aktien er kauft und verkauft.

Jeder kann an der Börse Aktien handeln und entsprechende Renditen erzielen. Die Gründe, warum Leute das nicht machen, sind alte Denkmuster, Angst und dass sie schlicht noch nie mit Aktien in Kontakt gekommen sind. Sie kennen das Konzept Börse teilweise einfach nicht. Deren Bänker verkaufen in aller Regel keine Aktien. Banken machen mit anderen Wertanlagen mehr Gewinne. Und viele Menschen glauben eben immernoch, dass man Geld in der Bank anlegt. Sie kennen einfach keine Alternativen.

Was ist “richtig Ahnung?” Tatsächlich muss man eine Grundausstattung an Wissen mitbringen, nämlich, wie funktioniert der Aktienhandel für mich als Normalo. Danach sollte man sich Dinge suchen, mit denen man täglich zu tun hat. Facebook? iphone? amazon? Telekom? Und das ist Teil meines Börsenseminars. Was passt zu deinem Leben, wie stehen die Aktien dazu, warum würde ich darin eine Handelsidee sehen, oder warum auch eher nicht.

Stimmt. Wenn Du alles auf eine Aktie setzt und die Firma pleite geht, kannst Du alles verlieren.
Du solltest mit mindestens fünf Werten beginnen, damit dein Risiko gestreut ist und seien wir mal ehrlich: Wie viele Firmen gehen tatsächlich am Aktienmarkt pleite?

Tatsächlich hört man es öfter mal in den Medien: Der Aktienmarkt ist eingebrochen. Es gibt Zeiträume, da brechen Märkte mal ein. Mich persönlich stört es überhaupt nicht, wenn eine Aktie mal 20 Prozent Verlust macht, wenn ich damit vorher 60 Prozent Gewinn gemacht habe.

Auf welche Zeichen Du achten kannst, das können wir gern gemeinsam besprechen.

“Wer Geld hat, sollte sich um gute Renditen kümmern. Wer keins hat, erst recht!” Es lässt sich auch mit kleinen Beträgen anfangen. Mein erstes Investment waren 800 DM.

Das ist ganz einfach. Man verkauft einfach ein paar Aktienanteile und direkt nach dem Handeln steht der Geldbetrag zur Verfügung. In den meisten Fällen überweist man das Geld dann noch auf das Girokonto, das ist heute eine Sache von einem Tag. Bei größeren Anschaffungen, wie zum Beispiel einer Immobilie, kann man das Depot auch verpfänden.

Noch kein Teilnehmer aus meinen Seminaren hat diese Entscheidung getroffen. Beim momentanen Zinssatz verliert man nur sein Geld, da die Inflationsrate weit über dem Zinssatz liegt.

Das kann ich mir gut vorstellen. Viele Bänker gehören auch zu meinen Coachingteilnehmern und sind selbst erstaunt über die Möglichkeiten, die die Börse bietet. Aktien sind schlichtweg kein normales Bankgeschäft. Banken sind auf den Vertrieb von Fonds spezialisiert, ansonsten leben diese immernoch von der Marge zwischen einer Spareinlage und einem Kredit und den Kontoführungsgebühren.

Auch das kann ich verstehen, ich war selbst ein Mensch ohne Zeit – bis ich endlich – dank meiner Aktien – aus meinem Hamsterrad ausbrechen konnte und mit meinem Job kürzer trat.

Für was genau könnte es wirklich zu spät sein? Ist eine gute finanzielle Basis ab einem bestimmten Alter nicht mehr wichtig?

Meine Angebote

Für deine Rendite

2-Tage-Börsen-Seminar

- Erlernen Aktien zu lesen, analysieren und zu handeln
- Nächster Termin: 31.10 & 01.11.20
- 2900 EUR ODER 2500 EUR bis zum 20.10.20

Strategie-gespräch

- 30-minütiges Gespräch
- Gedankenanstoß, warum Du in den Aktienmarkt steigen solltest
- 200 EUR oder einen kostenlosen Gutschein telefonisch anfragen

Mastermind-gruppe

- zweiwöchig wiederkehrende Online Besprechung zum Diskutieren von Investmentideen
- Für fortgeschrittene Aktionäre
- 97 EUR / Monat oder 970 EUR / Jahr

Vortrags-reihe

- Einstündiger Vortrag zu Aktien und Investmentstrategien
- Anschließend: Gemütliches Beisammensein samt vieler Gespräche inkl. Buffet
-55 EUR

Das Bin ich

Bauunternehmer und ein aktiver Aktionär

Das bin ich auch

jemand, der aus einem guten Grund an die Börse geraten ist.

jemand, der sein Börsenwissen aus über 20 Jahren gern weitergibt.

jemand, der einfach ein Fan dieser gigantischen Möglichkeiten an der Börse ist.

Mein Broker

geringe Handelsgebühren + 1A Support bei Fragen aller Art

LYNX
Hier bin ich selbst
ein zufriedener Kunde

Warum? Die Handelsgebühren sind gering. Man kann an vielen Börsen der Welt handeln, wer außer Aktien auch Optionen oder Optionsscheine handeln möchte, kann bei dem Broker bleiben.

Nach der Eröffnung erhältst du einen Weltklasse-Support für die ersten Fragen.

Lynx schenkt dir zurzeit sogar ein Guthaben von 50 EUR!

Neue
Börsianer